Mal was Neues!

Freitag, 12. Juni 2009 |  Autor:

Heute habe ich an der leichter zugänglichen Seite jedes unserer Weingärten kleine Hinweistafeln montiert, die unseren Helfern das Finden unserer Weingärten erleichtern und Passanten die Möglichkeit geben sollen, sich von unserer sorgfältigen Weingartenarbeit zu überzeugen.

Wie bei allen Ausfahrten mit dem Auto habe ich dabei auch gleich Müllabfuhr gespielt. Es gibt nämlich offenbar jede Menge Zeitgenossen, die nicht in der Lage sind, ihren Dreck bis zum nächsten Mistkübel zu transportieren. Und weil ich in vielen Weingärten entlang von Bundesstraßen und Radwegen war, kam leider eine Menge zusammen:

Bier- und Energydrink-Dosen, McDonalds-Verpackungen (obwohl die nächste Filiale 20 km entfernt liegt), leere und halbvolle Kunststoffflaschen, die Hüllen von Schoko- und Müsliriegeln, etc. bin ich ja schon gewohnt.

Heute fand sich aber auch mal was Neues. Einen Meter neben der Bundesstraße vor einem Weingarten. Eine leere Packung der blauen Pillen, die ich sonst nur von den Spam-Kommentaren kenne.

Da konnte ich mir trotz der Müll-Sauerei ein Schmunzeln nicht verkneifen.

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemeine Randnotizen

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben

*

code