Noch immer und schon wieder nass

Freitag, 26. Juni 2009 |  Autor:

Regenmesser

Gestern war der erste (beinahe) regenfreie Tag dieser Woche. Blätter und Trauben waren endlich wieder einmal für ein paar Stunden nicht nass.

Bevor aber der Boden beginnen konnte abzutrocknen, hat ein Regenschauer heute früh schon wieder fünf Liter pro Quadratmeter gebracht. Langsam macht sich eine gewisse Nervosität wegen der zu befürchtenden Mehltauinfektionen breit.

Seit Montag hat es bei uns rund 125 Liter pro Quadratmeter geregnet. Ähnlich viel in vergleichbarer Zeit wie damals 2007, wenn auch zu einem nicht ganz so schlechten Zeitpunkt. Die aktuelle Situation ist daher eher mit dem feuchten Juni und Juli 2008 vergleichbar.

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Dauerthema Wetter

Diesen Beitrag kommentieren.

Ein Kommentar

  1. […] macht sich breit Während Bernhard Fiedler aus Österreich über die nasse Wetterlage schreibt, den Traktor im Matsch versenkt und hofft, dass seine Reben von den gefährlichen […]

Kommentar abgeben

*

code