Weinrallye #31: Der Startschuß

Dienstag, 23. März 2010 |  Autor:

WeinrallyeLange hat es gedauert, aber nach 30 Etappen bin ich heute erstmals nicht nur Teilnehmer, sondern Veranstalter der Wein(blog)rallye.

Alle deutschsprachigen Genussblogger die Lust dazu haben, bloggen heute zu meinem Thema „Faszination Wein“.

Die ersten Beiträge sind auch schon online: Harald Steffens von der Mosel war ganz früh dran, Roberts Beitrag aus der Schweiz besticht wie immer nicht nur durch schöne Texte, sondern auch durch tolle Fotos, und Achim von www.weinblaettchen.de feiert mit seinem ersten (sofern mir da nichts entgangen ist) Beitrag zu einer Weinrallye einen tollen Einstand.

Noch ist Zeit genug, sich einen Beitrag zu überlegen, denn die Zielflagge senkt sich erst um Mitternacht. Und wie meine Vorgänger werde ich den olympischen Gedanken vom Dabeisein, das bekanntlich alles ist, hochhalten und mit allfälligen Nachzüglern nicht zu streng ins Gericht gehen 😀

Ein paar Anregungen zum Thema finden sich hier, aber noch mehr Inspiration ist es wohl, als Weinblogger darüber nachzudenken, was dieses Getränk besonderes an sich hat, das einen dazu bringt, stundenlang darüber zu schreiben und noch viel länger damit zu verbringen…

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Weinrallye

Diesen Beitrag kommentieren.

2 Kommentare

  1. […] aktuelle Thema der Weinrallye, das Bernhard Fiedler vorgegeben hat, kann, wie er selbst in einigen Beiträgen […]

  2. […] Schlagworte:1994, Molitor, Mosel. Hinterlasse einen Kommentar Faszination Wein ist das Thema von Bernhard Fiedlers Aufruf zur Teilnahme an der Weinrallye #31 und dankenswerterweise hat er so frühzeitig und […]

Kommentar abgeben