Der Mörbischer Altenberg

Donnerstag, 10. August 2006 |  Autor:

Während die meisten der Mörbischer Rieden nach Osten, zum Neusiedlersee hin, geneigt sind, ist der Altenberg ein Südhang mit schwerem Lehmboden, auf dem besonders gut Blaufränkisch gedeiht.

Foto: steve.haider.com

Vom Profi fotografiert sieht er so aus. Man beachte den Neusiedlersee im Hintergrund und den Abhang der Parndorfer Platte am Horizont.

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Reben und ihre Pflege

Diesen Beitrag kommentieren.

Ein Kommentar

  1. 1
    pivu 

    „Berg“ – ich seh‘ keinen Berg??? (Gipfelkreuz und so.) Das soll der Weinqualität aber nicht abträglich sein.

Kommentar abgeben