Der Druck steigt

Samstag, 2. Oktober 2010 |  Autor:

Star Wars

Wie schon fast auf den Tag genau vor einem Jahr bedrohen auch heuer wieder in der Endphase der Ernte große Schwärme von Staren unseren besten Blaufränkisch und den Cabernet Sauvignon.

Und weil auch der Wetterbericht für die nächste Woche keinen verspäteten Altweibersommer prognostiziert, haben wir uns für Montag und Dienstag die Lese der letzten Trauben vorgenommen.

Zumal diese durchaus vielversprechend schmecken.

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Lese 2010

Diesen Beitrag kommentieren.

2 Kommentare

  1. 1
    Christoph Bauer 

    Haben gestern und heute die ersten Veltliner Trauben geerntet, mit schöner Reife und durchaus vertretbaren Säurewerten. Die Trauben für den klassischen Zweigelt erneten wir heute mit ca. 18 KMW und physiologischer Reife. Heuer „nur“ 2 Wochen nach euch.

    lg
    Christoph

  2. 2
    Iris 

    warte noch auf mein zweites Mourvèdrefeld – solange die Schweine und Dachse es nicht stärker attackieren, bestätigt mir auch mein Mustimeter, dass es noch an Reife fehlt…zwei Tage Regen, jetzt ist auch hier der Herbst da…delikate Periode, wenn man wirklich reife Trauben ernten will und nicht einfach nur Ertrag retten…

Kommentar abgeben

*

code