Aus dem Archiv: In allen Lebenslagen

Samstag, 13. November 2010 |  Autor:

Foto: steve.haider.comIn der Zeit zwischen Weinlese und Weihnachten verändern sich die Jungweine besonders rasch. Um dabei immer auf dem Laufenden zu bleiben, ist das Verkosten eine der wichtigsten Arbeiten im Herbst.

Mehr darüber kann man in diesem Beitrag aus dem November 2007 lesen.

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemeine Randnotizen

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben

*

code