Weinrallye #41: Morgen Freitag!

Donnerstag, 27. Januar 2011 |  Autor:

WeinrallyeMorgen Freitag findet  die 41. Etappe der Wein(blog)rallye statt, und als Ausrichter freue ich mich schon auf eine Vielzahl an spannenden Beiträgen zum Thema „Sandwich-Weine“. Das ist einfacher, als der Titel vielleicht vermuten läßt, denn es geht um Weine aller Rebsorten, die nicht mehr ganz jung, aber auch noch nicht wirklich alt (an Jahren) sind.

Wer also irgendwelche Kellerleichen zu entsorgen hat, die nicht gemacht waren, um zwei bis fünf Jahre aufgehoben zu werden, ist herzlich eingeladen, darüber zu bloggen. Noch viel lieber würde ich aber Beiträge über Weine lesen, denen diese Zeitspanne richtig gut getan hat, und die einen allfälligen geringen Verlust an jugendlicher Frische mit ihrem Gewinn an Charakterstärke mehr als wettmachen können.

Der virtuelle Startschuß zu dieser Etappe ertönt um 0.00 Uhr, und um Mitternacht wird zum letzten Mal die Zielflagge geschwenkt. Für einen kurzen Hinweis auf das Erscheinen Eures Beitrages via Kommentar oder E-Mail wäre ich dankbar.

Foto: ÖWM/Eva Kelety

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Weinrallye

Diesen Beitrag kommentieren.

2 Kommentare

  1. 1
    Ben 

    Voila, ein weiterer Beitrag zur 41. Weinrallye mit dem Thema Sandwich-Weine ist hier zu finden:

    http://www.fabiowein.de/blog

    Vielen Dank für das Einspringen für die Januar-Rallye und das interessante Thema.

    Viele Grüße,
    Ben

  1. […] Sandwich-Weine lautet das Motto der heutigen Weinrallye und ich konnte mit dem Thema zunächst wenig anfangen. Dass ich teilnehme, verdanke ich einer Verkettung von Zufällen. Aber der Reihe nach: Es geht um Weine, die nicht blutjung und nicht steinalt getrunken werden sollten. Bernhard Fiedler lässt offen, ob dies an der Rebsorte oder dem Ausbaustiel liegt. In seinen eigenen Worten liest sich das so: Wie schmecken solche “Sandwich-Weine” zwischen unbändigem Jugendcharme und der noblen Größe d… […]

Kommentar abgeben