Gute Noten für den Blaufränkisch Reserve 2004

Dienstag, 15. August 2006 |  Autor:

Die brandneue Ausgabe des österreichischen Weinmagazins Vinaria beschäftigt sich unter anderem mit den Rotweinen des Jahrgangs 2004 der Preisklasse bis 12 Euro. Unser Blaufränkisch Reserve, der deutlich unter der Preisobergrenze liegt, schneidet dabei recht gut ab:

Blaufränkisch Reserve 2004

Etwas eigenwilliges Bukett nach Salzmandeln und Herzkirschen, hefig und jugendlich; fest verwoben bei mittlerem Volumen, mineralische Untertöne, bodenständig und individuell, relativ langes Finish

15,5 Punkte

Die Kategorie 15,0 bis 16,9 Punkte bedeutet bei Vinaria: sehr gut, Weine von überdurchschnittlicher Qualität mit Frucht, Substanz und Harmonie.

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Wein-Medien-News

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben