Rutschsicher dank Traubenkernen?

Samstag, 3. Dezember 2011 |  Autor:

Trester

Wie die Zeitschrift „Der Winzer“ hier berichtet, arbeitet eine Schweizer Firma an einem Streusalz-Ersatz auf Traubenkernbasis.

Das Präparat soll eine Reduktion der Salzmenge um bis zu 70 Prozent ermöglichen und mehrere Wochen lang wirksam sein. Vorerst experimentiert man damit auf Parkplätzen in Ostfrankreich.

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Wein-Medien-News

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben

*

code