Nachts im Buchgeschäft

Donnerstag, 19. Januar 2012 |  Autor:

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemeine Randnotizen

Diesen Beitrag kommentieren.

3 Kommentare

  1. 1
    Thomas 

    ob ähnliches in unseren Flaschenlagern passiert?

  2. 2
    Michael Pronay 

    Na freilich!

  3. 3
    bf 

    In dem Blog, der das Video zuerst veröffentlich hat, habe ich gelesen, dass die dafür vier Nächte nach Ladenschluß durchgearbeitet haben.

    Das in einem Flaschenlager umzusetzen wäre doch mal eine Herausforderung für ehrgeizige Weinblogger, oder?

    Wobei wir ja den Vorteil der besseren flüssigen Verpflegung zu haben 😉

Kommentar abgeben

*

code