Multifunktional

Sonntag, 25. März 2012 |  Autor:

Traubensortiermaschine

Auch wenn sich das Grundprinzip der Traubenverarbeitung seit vielen Jahren kaum verändert hat, halten doch immer wieder technische Neuerungen Einzug in die Verarbeitungsräume. Bessere Rebler, Pumpen und Presssysteme ebenso wie zunehmend auch maschinelle Sortiergeräte, die ungeeignete Beeren und Stielteile abtrennen.

Weil aber der Platz den diese Technologien vielleicht in zehn oder zwanzig Jahren benötigen beim Bau eines Presshauses nicht genau abschätzbar ist, sollte man Neubauten entsprechend multifunktional planen.

Im Idealfall sind die Räumlichkeiten dann auch nicht nur für die Traubenverarbeitung nutzbar, sondern können während der restlichen zehn Monate des Jahres als Lager-, Abfüll-, Verpackungs- oder sonstiger Arbeitsraum verwendet werden.

Bis zum Baubeginn unseres neuen Presshauses versuche ich in loser Folge zu erklären, welche Anforderungen ein solches Gebäude heutzutage erfüllen muß. Alle Beiträge zum Thema findet man in dieser Kategorie.

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Ein neues Presshaus

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben