Deckel drauf, Loch zu

Dienstag, 1. Mai 2012 |  Autor:

Presshaus 14

Zwei Tage, nachdem auch die Kellerinnenwand betoniert war, wurden die Deckenelemente auf unseren neuen Keller verlegt.

Presshaus 15

Weil es sich dabei nicht um eine Fertigdecke handelt und vor Ort noch jede Menge Beton darauf kommt, wurden die Teile entsprechend abgestützt, bevor sie der Kran verlegt hat.

Presshaus 16

Die restliche Baugrube wurde wieder aufgefüllt, sodass man beim Inspizieren der Baustelle mittlerweile nicht mehr ganz so leicht irgendwo runterfallen kann.

Presshaus 17

Durch diese beiden Rohre soll schon in diesem Herbst der Most von der Presse per Schwerkraftprinzip an die richtige Stelle im Keller laufen. Um sie möglichst kurz zu halten, verlaufen sie diagonal und sind zum allergrößen Teil im Beton der Deckenkonstruktion versteckt.

Presshaus 18

Auch für das Regen- und die Abwässer wurden die entsprechenden Rohre bereits verlegt. Morgen wird voraussichtlich der Elektriker jenen Teil seiner Kanäle positonieren, die unter oder durch den Deckenbeton verlaufen.

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Ein neues Presshaus

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben

*

code