Good News

Donnerstag, 10. Oktober 2013 |  Autor:

Beinahe wären die guten Nachrichten im Weinlesetrubel untergegangen: Vom brandneuen Weinguide von A la Carte haben wir eine Serie hoher Bewertungen erhalten.

Man mag zu Punktebewertungen von Wein stehen wie man will (ich bin da eher skeptisch), und deren Vergabe als zu großzügig ansehen (was ich durchaus nachvollziehen kann).

Aber aus 93 Punkten für Cabernet Sauvignon 2009, Rote Trilogie 2009, Leithaberg Weiß 2012 und Ober dem Mühlweg 2012 sowie 92 Punkten für Leithaberg Rot 2010 und Chardonnay Duett 2012 und 90 Punkten für ganz normalen Blaufränkisch 2011 kann man – glaube ich – doch den Schluß ziehen, dass wir nicht alles ganz falsch gemacht haben.

Nähere Infos gibt es hier als pdf: A la Carte 2014

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Wein-Medien-News

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben

*

code