Der Flug der Störche

Mittwoch, 21. Mai 2008 |  Autor:

In allen evangelischen Diözesen finden traditionell am Fronleichnamstag die sogenannten Gustav-Adolf-Feste statt. Im Burgenland ist heuer unsere benachbarte Kirchengemeinde in Rust der Veranstalter, gemeinsam mit dem Gustav-Adolf-Verein, der vorwiegend bei Renovierungen und Neubauten von Kirchen, Gemeinderäumen, Kindergärten und Schulen hilft, sowie verschiedene diakonische Einrichtungen evangelischer Minderheitskirchen in der ganzen Welt unterstützt.

Unter dem Motto „Der Flug der Störche“ dreht sich das ganze Tagesprogramm um die Verbundenheit mit Afrika, mit dem wir nicht nur „unsere“ Störche teilen.

Neben vielen anderen Programmpunkten wird am Nachmittag der Weg der Störche auch mit dem in Rust naheliegenden Thema Wein verknüpft. So gibt es für alle Interessierten nicht nur eine Kellerführung bei einem Ruster Winzerkollegen, sondern auch eine Verkostung von Weinen aus Ländern, die die Störche auf ihrem langen Flug vom Burgenland nach Südafrika und wieder zurück überfliegen.

Dafür hat man mich (natürlich ehrenamtlich) engagiert, und weil ich damit ja noch nicht ausgelastet bin, werde ich am Vormittag auch noch bei der Kinderbetreuung aushelfen, die sich ebenfalls rund um Afrika und die Störche dreht.

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemeine Randnotizen

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben

*

code