Geschafft

Dienstag, 7. Oktober 2014 |  Autor:

Auslese 2014

Heute Nachmittag haben wir die Weinlese 2014 mit einer Auslese vom Weißburgunder abgeschlossen.

Während es zwischendurch bei Welschriesling, Grünem Veltliner und Blaufränkisch deutlich besser war, mußten wir am Ende der Ernte die Trauben wieder genauso intensiv sortieren wie am Beginn vor 29 Tagen bei Muskat Ottonel und Zweigelt.

Deutlich mehr als die Hälfte landete heute auf dem Boden, infiziert von Essigsäurebakterien und verschiedensten unedlen Fäulnisarten. Hoffentlich hat sich die Mühe gelohnt.

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Lese 2014

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben