Jahrgangsbeobachtungen (3)

Dienstag, 6. Oktober 2015 |  Autor:

Hamader 3

Das Jahr der Kerne

Noch nie sind mir die Kerne der Weintrauben so aufgefallen wie heuer: Außergewöhnlich viele und schon sehr früh vor der Lese ausgereift und braun.

Ersteres ist wohl ein Resultat des guten Blütewetters, das eine optimale Befruchtung und damit wahrscheinlich eine gute Entwicklung aller Erbanlagen begünstigt hat (während normalerweise einer oder mehrere im Geschein angelegte Kerne verkümmern, statt über den Sommer zu wachsen).

Und letzteres ist ein klares Indiz dafür, dass im August – anders als in anderen Hitzejahren – nicht nur der Zuckergehalt in den Beeren gestiegen ist, sondern auch alle anderen Reifeprozesse in der Beere ungebremst von Hitze und Trockenheit abgelaufen sind.

Foto: Erich Hamader

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Lese 2015

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben