Heiße Herausforderung

Montag, 12. September 2016 |  Autor:

Heißer Most

2016 ist kein extrem frühes Jahr. Trotzdem plagt uns die Hitze bei der Weinlese, weil der September seit unserem Erntebeginn und auch noch zumindest bis zum kommenden Wochenende ungewöhnlich warm ist.

Unsere tapferen Lesehelfer halten trotz Temperaturen an die 30°C oder gar darüber brav durch, und ich gebe im  Keller was ich kann, um die Trauben rasch weiterzuverarbeiten.

Zum Glück haben wir heuer in eine Kühlanlage investiert, die den im Bild sichtbaren Grünen Veltliner von heute Nachmittag bis morgen Früh auf kellerverträgliche Temperaturen bringen sollte. Mit der alten Wasserberieselung außen an den Tanks wäre das nicht gegangen.

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Lese 2016

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben

*