Kalt

Mittwoch, 11. Januar 2017 |  Autor:

Eis im Keller

Der Winter hat uns fest im Griff. Bei Tagtemperaturen unter -5°C, verschärft durch heftigen Wind, ist nicht an den Rebschnitt zu denken. Vergangene Nacht sank das Quecksilber sogar auf unter -15°C!

Weil das Büro halbwegs aufgearbeitet ist und jede Menge Flaschen auf Vorrat etikettiert sind, war ich gestern im Weinkeller, um den Chardonnay von der Hefe abzuziehen und die einzelnen Chargen aus  verschiedenen Tanks und Fässern zu vereinen.

Wirklich Spaß hat es aber auch nicht gemacht, bei +5°C Kellertemperatur, Eis an der Innenseite (!) der Kellertür und einer Außenwand mit kaum wärmerem Wasser die Behälter zu reinigen.

Brrrrrr…

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: In Presshaus und Keller

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben

*