Schlachtplan in der Spätschicht

Freitag, 19. September 2008 |  Autor:

Nach einer Pause von 20.00 bis 22.00 Uhr war ich bis eben noch einmal eineinhalb Stunden im Keller, um unter anderem der letzten Preßcharge Bentonit zuzugeben (welches morgen im Zuge des Entschleimens gleich wieder aus dem Most entfernt wird).

Und während des zwanzigminütigen Umrührens habe ich versucht, einen Schlachtplan für den morgigen Vormittag auszutüfteln. All die vielen, durch die enormen Erntemengen der letzten Tage bedingten Chargen, die in den verschiedensten Tanks zwischengeparkt bzw. noch zu entschleimen sind, engen nämlich den Manipulationsspielraum des Kellermeisters enorm ein.

Aber es gibt eine Arbeitsreihenfolge, die ohne ein (unnötiges) zweimaliges Umpumpen einer Charge auskommt.

Glaube ich zumindest…

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Lese 2008

Diesen Beitrag kommentieren.

Ein Kommentar

  1. 1
    bf 

    Wie sich bei der Arbeit herausgestellt hat, gab es auch eine zweite – bessere – Reihenfolge. Offenbar war ich spätabends doch nicht mehr so fit beim Denken 😉

Kommentar abgeben