Gemeinsam statt einsam

Sonntag, 6. Juni 2021 |  Autor:

Gelegentlich werde ich gefragt, wie das denn so ist mit der Konkurrenz unter uns Weinbauern. Und natürlich ist diesbezüglich nicht immer alles eitel Wonne. Manche Kollegen findet man sympathischer als andere und der Weinstil einiger Weinbauern (nicht notwendigerweise der sympathischeren) sagt einem eher zu. Mit einigen wenigen verbindet mich sogar eine echte Freundschaft, andererseits habe ich aber auch schon recht ausgeprägtes Konkurrenzverhalten in unserer Branche erlebt.

Bei allen Differenzen sitzen wir aber letztlich alle im gleichen Boot, und es freut mich, dass diese Einsicht immer mehr Anhänger gewinnt. Ein schönes Beispiel dafür sind gemeinsam veranstaltete Tage der offenen Kellertür, die allen Weinbauern mehr Besucher bringen, als jeder einzelne mobilisieren könnte. Das liegt nicht nur am gebündelten Werbebudget, sondern natürlich auch am Mehrwehrt für die Gäste, die in geballter Form die ganze Bandbreite an Winzerpersönlichkeiten und deren Weinstilen kennenlernen und vergleichen können.

Weil unsere Tage der offenen Kellertür zur Weinblüte leider nicht stattfinden können, haben wir uns gemeinsam auch heuer wieder ein Weinpaket überlegt, mit dem man die Mörbischer Weinvielfalt zu Hause erleben kann.

Mehr Infos gibt´s oben im Video und auf www.weinausmoerbisch.at.

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Verkauf und Marketing

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben