Blütebeginn

Mittwoch, 9. Juni 2021 |  Autor:

Gestern habe ich beim Chardonnay in der Ried Wieser die ersten geöffneten Blüten gefunden. Das ist wie erwartet spät, aber nicht ganz so spät, wie noch vor ein paar Wochen befürchtet. Das warme Wetter der letzten Zeit hat gute Arbeit geleistet.

Im Vergleich zum Durchschnitt der letzten 20 Jahre beträgt der Rückstand wohl etwa zwei Wochen, aber selbst in diesem Zeitraum gab es einzelne durchaus vergleichbare Jahre. Und davor auch deutlich spätere.

Je nach Sommerwetter können wir wohl mit einem Erntebeginn in der zweiten Septemberhälfte rechnen. Ist es in den nächsten Wochen warm und nicht zu trocken wird es eher Mitte des Monats werden. Wenn uns ein nasser Spätsommer mit hohem Fäulnisdruck zur Ernte zwingt, ebenso. Und wenn der Sommer kühl ausfällt, dann rückt die Lese vielleicht sogar in den Oktober.

Das fühlt sich angesichts immer häufigerer August-Ernten ungewohnt an, ist aber auch kein Beinbruch. 2004 haben wir den Cabernet Sauvignon am 25. Oktober gelesen und sind damit Sortensieger bei Falstaff geworden…

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Reben und ihre Pflege

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben