Eine Woche Pause

Freitag, 6. Februar 2009 |  Autor:

Wie jedes Jahr zieht es uns Flachländer auch heuer wieder für eine Woche zum Schifahren in die Berge. Daraus ergibt sich nicht nur ein wohltuender Abstand von Weingarten, Keller und Büro, sondern auch eine Blogpause.

Die ist sicherlich kein Fehler, gehen mir die Beiträge seit einigen Wochen doch eher schwer von der Hand. Vielleicht können ein paar internetfreie Tage ja etwas daran ändern, und die Texte fliegen mir ab Mitte Februar nur so zu, wer weiß.

Zur Überbrückung empfehle ich allen Blog-Lesern die 20. Etappe der Wein(blog)rallye, für die Hausmannskost ein schwieriges unkonventionelles Thema ausgegeben hat: „Wein zum Fisch, aber nicht weiß und trocken“.

Die hoffentlich zahlreichen Beiträge am Donnerstag, den 12. Februar lassen sich am besten über genussblogs.net oder möglicherweise auch über Updates von Hausmannskost verfolgen.

Weinrallye

P.S.: Damit ich mich nach meiner Rückkehr nicht mit Massen von Spam-Kommentaren herumschlagen muß, ist die Kommentarfunktion während meines Urlaubs deaktiviert. Ich bitte um Verständnis.

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemeine Randnotizen

Diesen Beitrag kommentieren.

Ein Kommentar

  1. […] Genussblogs sind leider ohne meine Beteiligung über die Bühne gegangen. Auch wenn ich nicht in Urlaub gewesen wäre, wäre mir kaum ein Beitrag zur 20. Etappe […]

Kommentar abgeben

*

code