Langsam wird´s spannend

Samstag, 15. August 2009 |  Autor:

Traubenreife beim Zweigelt

Während wir beim spätreifen Cabernet mitten in der Umfärbung noch die letzten kleinen Ertragskorrekturen durchführen, und die Zweigelt-Trauben (Foto) zwar schon vollständig verfärbt, aber bei weitem noch nicht reif sind, naht beim Muskat Ottonel die Lese bereits in Riesenschritten.

Das unspektakuläre, aber schöne Sommerwetter und die ausreichenden Wasserreserven im Boden tun der Entwicklung der Trauben sichtlich gut. Und beim Muskat Ottonel beschleunigt der geringe Ertrag, den uns das schlechte Blütewetter beschert hat die Reife dieser ohnehin schon frühen Rebsorte zusätzlich.

Wenn es so weitergeht, kann es gut sein, dass wir den Muskat in den ersten Septembertagen ernten, die nächste Sorte aber dann erst ein oder zwei Wochen später.

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Lese 2009

Diesen Beitrag kommentieren.

Ein Kommentar

  1. […] Heute bin ich endlich wieder zu wenigstens zwei schnellen Reifemessungen gekommen. Und wie es scheint hält unser erster vorläufiger Plan vom 15. August. […]

Kommentar abgeben